FAQ – Häufig gestellte Fragen

Ja, das ROM-Pedal ist für alle Fahrräder geeignet. Haben Sie Zweifel? Bitte kontaktieren Sie uns.

Sie können das ROM-Pedal problemlos mit in den Urlaub nehmen. Nicht alle Fahrradgeschäfte sind mit dem ROM-Pedal vertraut. Eine korrekte Montage ist wichtig, nehmen Sie daher besser immer die Montageanleitung mit.

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Der Unterschied liegt in der Beinstreckung. Mit der ROM-Lösung bleibt die volle Streckung des Beins erhalten, während Sie mit einem Kurbelarmverkürzer in Ihrer Streckung eingeschränkt sind. Dies führt dazu, dass man asymmetrisch fährt, was das Radfahren unbequem macht. Sie können dies am besten mit einer Situation vergleichen, in der Sie mit einem Bein auf der Straße und mit dem anderen auf dem Bürgersteig gehen. Die meisten Menschen haben allerdings nur eine Einschränkung beim Beugen und nicht beim Strecken.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie dazu Fragen haben.

Fietsen op Maat - prinzip kurbelarmverkurzer und ROM pedal

Diese Frage wird häufig gestellt! Deshalb ist uns eine persönliche Beratung wichtig und wir geben Ihnen die Möglichkeit, die ROM-Lösung zunächst unverbindlich zu testen. Bitte Kontaktieren Sie uns für eine persönliche Beratung.

Der Bewegungsumfang Ihres Knies mit einer CPM- oder ROM-Lösung ist genau derselbe. Mit der ROM-Lösung führen Sie eine kreisförmige Bewegung durch, mit dem CPM-Gerät eine lineare.

Bei der CPM handelt es sich um eine passive Form der Mobilisierung, bei der ROM-Lösung um eine aktive. Eine aktive Mobilisierung ist immer besser als eine passive Mobilisierung.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

ROM (Range of Motion) ist die Bezeichnung für den Bewegungsumfang eines Gelenks. Bei einem exzentrischen Drehradius wird der Bewegungsumfang des Knie- und Hüftgelenks beeinflusst. Und hier genau beginnt der  Einsatz unserer Produkte.

Bitte Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen. Wir erzählen Ihnen gerne mehr darüber.

Das Pedal ist am Ende eines Metallarms montiert. Dieser Metallarm wird als Kurbelarm (oder Pedalarm) bezeichnet.

Haben Sie eine andere Frage?

Bitte Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular oder schicken Sie uns eine E-Mail.
Oder rufen Sie uns direkt an unter: +31 (0)20 777 4075

Fahrradlosungen - Haufig gestellte Fragen.